Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schmitt

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schmitt

Beruflicher Werdegang

1984 - 1987
Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl für Technische Mechanik der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

1987 - 1990
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Technische Mechanik der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

1990 - 1993
Schwäbische Hüttenwerke (SHW) Wasseralfingen und Tuttlingen, Abteilungsleiter Technische Entwicklung, Gießereileiter

1993 - heute
Professor an der Hochschule Aalen im Studiengang Mechatronik

Lehrgebiete

  • Technische Mechanik
  • Finite Elemente Analyse
  • Werkstoffkunde

Tätigkeiten in der Selbstverwaltung

1993 - 2000 diverse Tätigkeiten in der Selbstverwaltung (darunter Prodekan)
2000 - 2005 Dekan Optik und Mechatronik
2009 - heute Studiendekan berufsbegleitende Studiengänge Allg. Maschinenbau und Mechatronik
2012 - heute Weiterbildungsbeauftragter der Hochschule Aalen
2013 - heute Anerkennungsbeauftragter des Studiengangs Mechatronik der Hochschule Aalen
2014 - heute Leiter der AG Anrechnung der HAW BW e.V.

Weitere Aktivitäten

1997 - 2003
Federführung bei Planung, Start und Durchführung mehrerer Studiengänge (darunter Technische Redaktion und Ingenieurpädagogik)

2006
Gründung des Steinbeis Transferzentrums Mechatronik

2007
maßgebliche Ausarbeitung der Unterlagen für das erste Akkreditierungsverfahren an der Hochschule Aalen in den Studiengängen Mechatronik, Technische Redaktion, Ingenieurpädagogik (Akkreditierung ohne Auflagen)

2008 / 2009
Federführung bei Planung, Start und Durchführung berufsbegleitende Studiengänge in organisatorischer und fachlicher Hinsicht, sowie bei der Gründung der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA)

2008 - heute
Projektleiter Arbeitsgruppe Berufsbegleitende Studiengänge an der Hochschule Aalen,
Leitung einer Projektgruppe der Rektorenkonferenz Baden-Württemberg zur landesweiten Abstimmung der Lehrinhalte, Selbstlernmaterialien, Anerkennungsverfahren, Brückenkurse, ...

2009 - heute
Gutachter beim Aufstiegsstipendium des BMBF

2010
Initiativpreis Aus- und Weiterbildung des DIHK

2011
Weiterbildungspreis vom Haus der Technik Essen