Dr. Wolfgang Rimkus

Dr. Wolfgang Rimkus

Beruflicher Werdegang

09/1980 – 03/1983
Ausbildung zum Maschinenschlosser, Firma Busch GmbH in Maulburg

09/1983 - 06/1987
Studium Maschinenbau Hochschule Aalen

10/1996 – 12/2000
Promotion University Wolverhampton UK

07/1987 – 09/2007
Wiss. Mitarbeiter Hochschule Aalen

10/2007 – 04/2012
CIO Hochschule Aalen

Seit 05/2012
Leiter Kompetenzzentrum für Berechnung und Simulation Hochschule Aalen

Seit 09/2012
Studiendekan Master Maschinenbau der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen

Seit 09/2010
Steinbeis Projektleiter

Seit 11/2006
Beirat Firma KW-Generator in Schwäbisch Gmünd

Lehrgebiete

  • FEM
  • Digitale Produktentwicklung
  • CAD

Kernkompetenzen und Forschungsaktivitäten

  • Simulation von Umformprozessen
  • Umformsimulation -Tiefziehen, Rollen, Bördeln, Pressen, Schmieden, Gießen und Drücken, Superplastisches Formen, Hydroformen und Innenhochdruckumformung
  • Mehrstufige Prozesskette und Metallbeschnitt
  • Rollfalzen und Profilrollen
  • Fertigungssimulation - Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und Polieren
  • Wärmebehandlung - Härten
  • Numerische Simulationen und Optimierungen
  • Festigkeitsanalysen
  • Spannungsanalysen, Schwingungsanalysen und Bauteiloptimierung (FEM)
  • Strömungssimulationen (CFD)
  • Mehr-Körper-Dynamik (MKS)
  • Impact, Crash und Falltestsimulation
  • ...und vieles mehr!

Mitgliedschaften

AUC – ANSYS User Club Deutschland